Burg Konradsheim Hochzeit - Rekha & Andreas

 Burg Konradsheim Hochzeit


Die diesjährige Hochsaison ist (fast) vorbei und ich finde langsam wieder etwas Zeit um mich der Aufarbeitung der Hochzeiten von Sommer & Herbst zu widmen. Zwischen den Hochzeiten im September und unserem Umzug von Köln nach Nürnberg habe ich leider nicht die Zeit gefunden, mich um die Homepage zu kümmern. Aber ich werde in den kommenden Wochen und Monaten wieder regelmäßiger Hochzeitsbilder auf meinem Blog veröffentlichen.

Es war eine wunderschöne Saison dieses Jahr, mit großartigen Brautpaaren und vielen tollen Momenten. Auch wenn der Grundablauf bei den meisten Hochzeiten recht ähnlich ist, hat jeder Tag seine ganz eigene Note, aber immer voller Emotionen und glücklichen Menschen. Ich liebe es zu beobachten, wie sich diese glücklichen Momente entfalten und sie in Bildern zu dokumentieren. Ich würde mich selber eher als aufmerksamen Beobachter auf Hochzeiten beschreiben - das heisst ich fordere weder das Brautpaar noch irgendwelche Gäste jemals dazu auf, etwas für die Kamera zu tun. Das schöne an Hochzeitsfeiern ist, dass alle Anwesenden alleine aufgrund des Anlasses gut drauf sind - und genau diese Stimmung möchte ich ohne zu stören einfangen.

Ich habe Rekha & Andreas erst an ihrem Hochzeitstag im August persönlich kennengelernt, nachdem wir vorher per Email und Telefon kommuniziert haben. Ich habe mit meiner Reportage beim Getting-Ready der Braut in der neuen gemeinsamen Wohnung begonnen und wurde direkt herzlich empfangen.

Rekha war bereits beim Getting-Ready voller Vorfreude und ihre gute Laune hat etwas ansteckendes. Eine unglaublich glückliche Braut, die sich offensichtlich auf diesen Tag gefreut und ihn in vollen Zügen genossen hat. Nachdem das Brautkleid angezogen war, ging es im Hochzeitsauto weiter Richtung Burg Konradsheim, wo die Trauung und anschließende Feier stattgefunden hat.

Es war eine wirklich wunderschöne und emotionale Zeremonie mit vielen Lachern und Freudentränen, bevor es mit dem Sektempfang und dem anschließenden Essen weiterging. Vor dem Eröffnungstanz hat es sich der Bräutigam nicht nehmen lassen, seiner Frau ein sehr persönliches Lied zu widmen, was ein weiterer sehr rührender Moment war und nochmal für Freudentränen bei der Braut gesorgt hat.

Hier ein paar nette Worte vom Brautpaar (da Rekha nur wenig Deutsch spricht haben wir hauptsächlich auf Englisch kommuniziert):

Dear Johannes,

We received your wonderful package with the USB and the prints. Thanks a lot. It really looks very cute and lovely.
We wanted to say thank you for capturing the best moments of this day which will remain our memory for life. We are very much happy and satisfied with the pictures. You captured real moments and the photos look fantastic. I really love the pictures.
It was a special day for us and especially for Rekha’s family as we mentioned this would be the first family celebration in their life. We never saw my parents smiling so much in any pictures so far and you had captured such wonderful moments with lot of laughter and emotions. We thank you a lot for that.

Wish you a great sunday.
Lots of love
— Rekha & Andreas

Es war eine traumhafte Hochzeit mit vielen wunderschönen Momenten, einem sehr verliebten Brautpaar und fantastischer Stimmung. Deshalb freue ich mich hier einige meiner Lieblingsbilder von diesem Tag mit euch zu teilen und hoffe, dass sie euch so gut gefallen wie mir:

Wenn ihr ebenfalls euren Hochzeitstag plant und euch diese Art der rein dokumentarischen Hochzeitsfotografie gefällt, würde ich mich freuen von euch zu hören. Schreibt mir einfach und wir können alle Details besprechen:
 

 

Weitere Hochzeiten: